Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 6. Mai 2017

[Video] - Fragestunde mit Philip Rosedale in High Fidelity

Quelle: High Fidelity / Facebook
Am gestrigen Freitag hat Philip Rosedale, CEO von High Fidelity Inc. (und Schöpfer von Second Life) eine Fragestunde live in High Fidelity abgehalten. Das Ganze lief unter dem Begriff "AMA - Ask Me Anything", was soviel bedeutet wie "Frag mich was du willst".

Ich werde jetzt hier keine Zusammenfassung der Fragen und Antworten schreiben, da mir das nicht in meinen Zeitplan passt. Aber ich finde es interessant, wie sich High Fidelity kontinuierlich weiterentwickelt. Nach der etwas zappeligen Anmoderation und dem holprigen Gang von Philips Avatar auf die Bühne, sind dann bei den restlichen Animationen doch einige Verbesserungen gegenüber dem bisherigen Videomaterial aus HiFi zu erkennen.

Philip erzählt, dass er die HTC Vive VR Brille mit den noch nicht im Handel erhältlichen Pucks verwendet. Das sind kleine Tracker-Module, die man an beliebigen Körperteilen oder auch an Gegenständen anbringen kann und die von der Vive-Kamera dann sehr genau erfasst werden. Damit wirkt Philips Avatar ab etwa Minute 4:20 im Video recht geschmeidig. Es gibt zwar immer noch unnatürliche Bewegungen zwischendurch, aber so langsam wird ersichtlich, wo der Trend mit Trackern und Controllern hingeht.

Ansonsten wird Philip in der ersten halben Stunde gar nicht so viel gefragt. Er holt erst ein paar Zuschauer auf die Bühne, die zum ersten Mal in der Show sind. Danach spricht er von Second Life und Sansar. Er erwähnt auch, dass sich Linden Lab in der ersten Sponsorenrunde für High Fidelity als Geldgeber beteiligt hat. Auf der anderen Seite sagt Philip, dass er sehr interessiert an der Entwicklung von Sansar ist und er sich darauf freut, wenn es endlich öffentlich zugänglich ist. Er spricht von Sansar als einen "freundschaftlichen Mitbewerber".

Okay, ich wollte ja nicht so viel schreiben, deshalb gibt es nun das Video. Wer Englisch versteht und sich für die Entwicklung von HiFi interessiert, sollte so ab der 22. Minute das Video ansehen. Philip erklärt dann viele technische Details.

Live AMA with Philip Rosedale




Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen